Live Cam Croatia

Fern vom Lärm der Welt

Termin: 26.09. – 03.10.2020

Abschalten, entschleunigen und Kraft tanken

Der Insulaner Alan Kucic erkundet mit Ihnen kenntnisreich die Naturschönheiten und die kulturellen Spuren der bewegten Geschichte der Inseln Lošinj und Cres. Nach täglichen Ausflügen bleibt Ihnen Zeit, um nachzusinnen, zu schwimmen, zu lesen, für einen Spaziergang - oder "nur" aufs Meer zu schauen.

Nähere Informationen:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg

https://tma-bensberg.de/ferienakademien/

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

geführte Wanderung mit Alternativprogramm für Nichtwanderer

Termin: 10.10. - 17.10.2020

Mali Losinj II - Frühling im Winter (nicht nur für Wandervögel !)
Neben den geführten Wanderungen ist auch täglich für ein Alternativprogramm gesorgt - für diejenigen, die nicht so lauffreudig sind oder es an diesem Tag etwas ruhiger angehen wollen. Dank des hoteleigenen Shuttle-Busses treffen beide Gruppen zu den geführten Besichtigungen jeweils wieder zusammen.

Nähere Informationen: https://tcen.de/mali-losinj-i-kroatische-insel/

 

geführte Wanderung

Termin: 17.10. - 24.10.2020

Im Herbst haben die Sommerurlauber die Insel verlassen, die Inselbewohner werden wieder ruhiger und beginnen mit der Olivenernte, holen Brennholz aus der dichten Macchia und fahren am Abend zum Calamari-Fischen auf das noch warme Meer. Dem Trubel des sommerlichen Tourismus zum Trotz bewahren sie sich ihre alte Lebensweise und häufig fühlt man sich in das 20. und sogar auch in das 19. Jahrhundert versetzt. Auch die Natur erholt sich im Herbst von den heißen Sommermonaten und blüht ein zweites Mal im Jahr auf.

Die täglichen Wanderungen führen durch immergrüne Eichenwälder, Olivenhaine, über felsige Karsthänge und Schafsweiden mit duftenden Kräutern. Der sanft aufsteigende Berg Televrin (580m) bietet einen unvergesslichen Blick über die Kvarner Bucht vom kroatischen Festland bis nach Italien. In den malerischen Orten sind die vielen kulturellen Hinterlassenschaften der griechischen und römischen Antike, der Venezianer und der österreichischen Zucker-Bäcker-Architektur zu bestaunen. Immer wieder eröffnen sich atemberaubende Ausblicke aufs Meer und vielleicht kann noch ein Sprung hinein gewagt werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0049 (0)541 - 681215

 

geführte Wanderung

Termine: 25.10. - 01.11.2020

Sechs abwechslungsreiche Wanderungen in kleinen Gruppen von ungefähr vier Stunden auf immer neuen und menschenleeren Panoramawegen: Eichen, Erdbeerbäume, Kastanien, Macchia, Salbeiduft, verlassene Kapellen, ein ständig wechselnder Ausblick auf das glitzernde Meer… jeden Tag eine Überraschung. (Wanderin: Elfriede Prinnegg, Meran)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!